20.01.2010 der Lok werden nun die Prellböcke angepasst und das Führerhaus erhält seine Gebrauchsspuren

Art.-Nr.: A23

Die Lok ist aufgebockt und hat ihre endgültige Höhe
Beschreibung

Die Arbeiten am Fahrgestell beginnen.

Paralell dazu werden die Halterungen für die Prellböcke gefertigt.
Nach dem zweiten Anstrich beginnen die Alterungsarbeiten mit dem Beil am Führerhäuschen.

Beschreibung
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben