Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok

Beleuchtung einer Stahlskulptur auf dem Andreasplatz in Hildesheim

Art.-Nr.: 984332

 Beleuchtung der „Skulptur des Wortes“ von Prof. Gerd Winner.

Beschreibung

Beleuchtung der Skulptur "Am Anfang war das Wort" von Gerd Winner.

Beleuchtung einer 6 Meter großen Stahlskulptur auf dem Andreasplatz in Hildesheim.

Die mehr als sechs Meter hohe Stahlskulptur trägt den Prolog aus dem Johannes-Evangelium „Im Anfang war das Wort“. Ca. 600 Buchstaben sind aus dem etwa fünf Zentimeter dicken Stahl herausgebrannt worden. Drei Wörter der Skulptur sind im Innenrelief mit Blattgold verziert.

Am Sonntag, dem 22. März, wurde von Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer das Bürgergeschenk an die Andreasgemeinde übergeben.

Entwurf und Planung der Skulptur übernahm unser Planungsbüro SSP SCHMITZ SCHIMINSKI Partner.
www.ssp-design.de

Beschreibung
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben
Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2. Metalldesign und Metallgestaltung aus Hildesheim.