Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok
Metall & Gestaltung

Montage einer historischen Gaslaterne

(2)

Art.-Nr.: 453893

vorsichtig ist die Gaslaterne mit dem Steiger nach oben gebracht worden.

Beschreibung

Montage einer historischen Gaslaterne.

Diese Laterne war schon etwas in die Jahre gekommen.
Nun strahlt sie wieder mit neuer Technik und in neuer Optik.

Die gußeiserne Leuchte wurde gesandstrahlt, fehlende Teile nachgearbeitet und ergänzt, anschließend grundiert und lackiert.
Danach wurde die Leuchte neu elektrifiziert.

Jetzt hängt das Schmuckstück wieder im Hinteren Brühl in Hildesheim.

Beschreibung
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben
Kundenbewertungen      (2)
Jörg  (29.10.2012)
Bewertung: 
Der Eigentümer wollte sicher in Erinnerung an alte Zeiten diese Laterne restauriert haben. Wenn er dann, aus welchen Gründen auch immer, eine elektrische Lösung mit einbezieht (vielleicht einbeziehen muss?! - amtlicherseits), dann ist es eben so.
Ändert nichts an der Schönheit der alten Lampe im Gesamtbild.
Und wenn er die richtigen Leuchtmittel einsetzt.........
Christoph  (29.10.2012)
Bewertung: 
An dem Teil ist nur noch die Hülle mal historisch gewesen.
Wer Gaslaterne sagt, darf nicht Elektrolampe aufhängen und sähe sie noch so sehr aus als ob es eine Gaslaterne wäre.
Kundenbewertungen anzeigen
Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2. Metalldesign und Metallgestaltung aus Hildesheim.