Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok

STADTundRAUM- Straßenbeleuchtung als Skulptur: Der Laternenmann

Art.-Nr.: Presse

Ein Text über den neuen Laternenmann in der Celler Neustadt. Mit 2 schönen Bildern. S. 21, 1/2006

Beschreibung
Mit dem >>Laternenmann<< wurde für die Königwiese in Celle ein ungewöhnliches Beleuchtungsobjekt geschaffen, das besonders zur Aufwertung des Wohngebietes - überwiegend bestehnd aus kleineren Ein-oder Zweifamilienhäusern - beträgt. Der >>Laternenmann<< wacht gewissermaßen über den Eingang zur Celler Neustadt, damit sich des Nachts keine >>Strolche<< aus den Fuhse-Niederungen (dem angrenzenden Fluss, Anm. d. Red.) ungesehen in die Stadt schleichen. Die beeindruckende Skulptur hat eine Gesamthöhe von 4,20 Meter, wobei der Laternenmann rund drei Meter Höhe erreicht. Zur Verwendung kam die bewährte Leuchte 5420 der Firma Vulkan. Die Skulptur stammt von SSP Schmitz Schmininski Partner GbR und wird im Laufe der Zeit eine rostige Patina erhalten...
Beschreibung
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben
Zusatzinformationen
Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2. Metalldesign und Metallgestaltung aus Hildesheim.