Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok

Sensationell !!! Eröffnung !!! sprechende Laternen in Celle

Art.-Nr.: 3222672

Unsere kühnsten Erwartungen wurden übertroffen.
Noch nie haben wir im öffentlichen Raum so viele Menschen gesehen, die stehenbleiben, lächeln und sich freuen.

Das Schönste: Alle Zuhörer reden und freuen sich miteinander.

Riesiges Interesse der Celler/innen und ein gehöriger Presserummel.

Beschreibung
Endlich ist es soweit.

Die 5 sprechenden Laternen sind eingeweiht und ihr Leben im Alltag kann beginnen.

Die Fünf talentierten Laternen erzählen den Besuchern der Altstadt spannende, lustige und informative Kurzgeschichten rund um das Celler Stadtleben.

So bekommen Gäste und Einwohner das eine oder andere Histörchen rund um die ehemalige

Residenz und ihre blaublütigen Bewohner zu hören.

Und so funktioniert es: Erst wenn sich ein Passant in die Mitte der 5er Gruppe stellt, werden

diese durch einen Ultraschallsensor aktiviert und über einen Computer gesteuert. Jede

Laterne hat einem Lautsprecher.

Doch nicht nur akustisch, auch visuell suchen die Lichtobjekte ihresgleichen. Die

Laternenfamilie besteht aus einer "Oma" mit dem Namen Lilo und wurde gesprochen von Lilo

Wanders, die höchstselbst in Celle das Licht der Welt erblickte. Der kleine Enkel der Oma

heißt Jonas. Die Stimme des "Kindes" stammt von einem Celler Jungen,

Jonas Pache-Brunsch, der sich in einem Stimmcasting gegenüber einigen Mitbewerbern im

Vorfeld durchsetzte. Jonas hat noch drei Onkel. Zum einen den "Besserwisser" Stefan,

gesprochen von Stefan Westphal (NDR2). Dazu kommen Oliver Vollmering (SAT1), der den

"Langen Lulatsch" Olli spricht, und Gerlach Fiedler (bekannt aus der Sesamstraße als

Krümelmonster), der der leicht untersetzten Laterne - der "Dicken" - seine Stimme geliehen

hat.

Während tagsüber Kurzgeschichten erzählt werden, schaltet der Computer am Abend auf

kurze Begrüßungen um. Den Passanten wird zum Beispiel ein kleines Gute-Nacht-Lied beim

Vorbeigehen geträllert oder der schnellste Weg zum Kino erklärt. "Das ist wohl einmalig in

Europa. Wir sind davon überzeugt, dass die Laternen ein weiteres touristisches Highlight

wird", erklärt Alexander Hass von der Tourismus Region Celle GmbH.

Als weiterer Höhepunkt werden regelmäßig Laternensprechstunden stattfinden. Dann schaltet

der automatische Modus aus und die Laternen reden LIVE mit den Passanten und stehen den

Besuchern für Einkaufstipps und andere Fragen zur Verfügung.

Entwurf und Planung: SSP Schmitz Schiminski Partner GbR / Hildesheim

Ausführung: Metall & Gestaltung Peter Schmitz

Technik: Audio Werft Hildesheim


Die Texte wurden mit großer Unterstützung von Peter Fehlhaber und Harit Hornbostel sowie Alexander Hass und Christien Heine geschrieben.

Sprecher waren:
Lilo Wanders als die Oma,
Gerlach Fiedler als die Dicke,
Stefan Westphal als die Perfekte,
Oliver Vollmering als der Lange Lulatsch und
Jonas als das Kind

Die Zusammenarbeit mit der Stadt Celle hätte nicht besser sein können.
Wir bedanken uns ganz besonders bei:
Wolfgang Schucht, Martin Tronnier, Daniela von Eiff, Detlef Waltersdorff und Alexander Hass von der Tourismus Region Celle.

Mit freundlicher Unterstützung von Fritz Maussner
und den Sponsoren:
Sparda-Bank Hannover-Stiftung,
Schadinsky Verlag Das Örtliche und der
SVO Energie GmbH

Einen umfangreichen Eintrag über die sprechenden Laternen finden Sie auch auf WIKIPEDIA

http://de.wikipedia.org/wiki/Sprechende_Laternen

Beschreibung
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben
Zusatzinformationen
Zusatzinformationen ausblenden
Wir wollen, dass unsere Arbeiten Sie glücklich machen. Zertifiziert nach DIN EN 1090 EXC 1 und EXC 2. Metalldesign und Metallgestaltung aus Hildesheim.